Erste Schritte

Sie haben sich erfolgreich bei Colleta registriert? In den folgenden Schritten erklären wir Ihnen, wie Sie Colleta schnell und einfach nutzen.

(Stand: Dezember 2018)

 
 
colleta_app_login.png

1 Einloggen

Sie können die Colleta App unter Eingabe ihres bei der erstmaligen Registrierung selbstgewählten Benutzernamens und Ihres persönlichen Passworts nutzen. Sollten Sie ein iPhone verwenden, können Sie sich auch mittels Touch ID Funktion (Fingerabdrucksensor) einwählen.

Für einen gewissen Zeitraum ist eine erneute Anmeldung nach Schließen der App auch auch ohne erneute Eingabe von Benutzername und Passwort möglich, danach ist aus Sicherheitsgründen eine erneute Anmeldung notwendig.

 
 
3_Overview.png

2 Übersicht

Nach der erfolgreichen Anmeldung gelangen Sie auf die Übersicht (Startseite). Dort erhalten Sie einen Überblick über Ihre letzten Fahrzeugmeldungen und die aktuellen Touranfragen. 

Zum Menü gelangen Sie durch Klick auf das Menü-Zeichen (drei Striche) ganz rechts in der Leiste.  

Wenn Sie direkt freie Kapazitäten melden wollen, drücken Sie auf den gelben Button “Neue Meldung”. Von dort aus gelangen Sie auf die entsprechende Seite wo Sie Ihre Kapazitäten einfach per Spracheingaben oder per Tastatur eingeben können (Vorgehen wird unter Punkt 4 näher erläutert).

Sie können sich den letzten Stand der Touranfragen anzeigen lassen, in dem Sie auf Gebucht oder Offen klicken. 

colleta_app_navigation.png

3 Menü

Über das Menü gelangen Sie zu folgenden Punkten:

  • Ausloggen

  • Über “Hilfe” gelangen Sie zum Support Formular

  • Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen

 
 
7_FM_Create.png

4.1 Fahrzeugmeldung abgeben

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre freien Kapazitäten einzugeben. Bei Colleta funktioniert dies u.a. per intelligenter Spracherkennung. Colleta erkennt im gesprochenen Text selbstständig die notwendigen Informationen und überträgt diese ins System.  

Die Eingabe per Sprache funktioniert über den „Mikrofon“ Button in der App. Sobald der Button gedrückt wurde und Audiowellen (unter Apple iOS) angezeigt werden oder sich der Button in Abhängigkeit der Lautstärke vergrößert und verkleinert (unter Android), läuft die Sprachaufnahme. Sagen Sie z. B. „Ich habe übermorgen in Hamburg einen 13,60 Koffer und suche ab acht Uhr eine Rücktour nach Köln

Nach Analyse der Sprache werden die Eingabefelder automatisch ausgefüllt. Sie können diese anschließend ändern, in dem Sie in das entsprechende Feld tippen und den korrekten Wert eingeben oder indem Sie wieder auf den Mikrofon-Button drücken und den korrekten Begriff sprechen. Bitte geben Sie bei Orten immer an, ob es sich um den Start- oder Zielort handelt (z.B. "ab Bremen" wenn Sie den Startort oder "nach Rosenheim", wenn Sie den Zielort korrigieren möchten. 

Sobald Sie eine Weile lang nicht mehr sprechen, schaltet sich die Aufnahme automatisch ab und zeigt das Ergebnis in der Eingabemaske an. Sie können die Aufnahme auch jederzeit durch erneuten Druck auf den Mikrofon-Button beenden. 

Natürlich können Sie alle Eingabefelder auch herkömmlich per Tastatur ausfüllen.

Durch Klick auf "Senden" wird Ihre Fahrzeugmeldung an Colleta übermittelt.  

 
colleta_app_screen.png

4.2 Eingabe von Orten und Postleitzahlen

Die Eingabe von Orten ist sehr intuitiv gestaltet. In Abhängigkeit von der gewählten Eingabemethode gilt folgendes: 

Eingabe per Tastatur:

  • Werden nur die ersten drei Buchstaben eines Ortes oder maximal die ersten zwei Ziffern der Postleitzahl eingegeben, erscheint eine Auswahlliste, die auf die wichtigsten Orte innerhalb des Postleitzahlengebietes (Leitregion) beschränkt ist.

  • Bei der Eingabe von mehr als drei Buchstaben oder mehr als zwei Ziffern, erscheint eine vollständige Ortsliste inkl. der dazugehörigen 5-stelligen Postleitzahlen.

Spracheingabe:

  • Werden nur Städtenamen gesprochen, ergänzt Colleta eine passende Leitregion. Ist diese nicht korrekt, kann diese nachträglich geändert werden. Sagen Sie z.B. "nach 21 Hamburg", wenn der vom System vorgeschlagene Zielort "20 Hamburg" nicht passt. Ausnahme: Der Ort hat nur eine Postleitzahl, dann wird diese vollständig übernommen, "Mettmann" wird zu "40822 Mettmann”.

  • Wird der gesprochene Städtename nicht erkannt, bleibt das Eingabefeld leer. In diesem Fall kann alternativ eine 2- oder 5-stellige Postleitzahl gesprochen werden:.

    • 2-stellige PLZ (Leitregion): Wenn Sie z.B. "von 22" oder "aus Region 22" sagen, wird dies vom System als '22 Hamburg' interpretiert. Sie können die Leitregion auch mit einem Ort kombinieren, z.B. "von 22 Norderstedt". Um schnelle Antwortzeiten zu gewährleisten, werden zusammengesetzte Eingaben vom System nicht auf Plausibilität geprüft, d.h. die fehlerhafte Eingabe "von 90 München" wird zunächst so übernommen, kann aber im Anschluss jederzeit korrigiert werden.

    • 5-stelligen PLZ: Wird nur die Postleitzahl gesprochen, wird der dazugehörige Ort automatisch ergänzt. Die Eingabe "frei in 20251" führt zum Eintrag "20251 Hamburg" im Feld Startort. Vorangestellte 3- oder 4-stelligen Zahlen werden auf die Leitregion reduziert, d.h. wenn Sie "aus 4087" ohne weitere Ortsangabe sagen, erkennt das System als Startort "40 Düsseldorf", "4087 Ratingen" wird zu "40 Ratingen".

Sprachausgabe: 5-stellige Postleitzahlen werden weggelassen, ansonsten wird die Leitregion mitgesprochen.

 
 
colleta_app_fahrzeugmeldung.png

5 Alle Fahrzeugmeldungen ansehen

Über den Menüpunkt Meldungen (LKW Symbol) gelangen Sie zur einer Übersicht der von Ihnen abgegebenen Fahrzeugmeldungen. Dort sehen Sie auch alle Einzelheiten zu noch offenen oder schon gebuchten Fahrzeugmeldungen. Sie können sich mit Klick auf die jeweilige Tour alle weiteren Details anzeigen lassen.

Wenn Sie eine Fahrzeugmeldung löschen möchten, klicken Sie bitte auf das jeweilige Papierkorb-Symbol (unter Android) oder wischen Sie bei der gewünschten Tour nach rechts und klicken anschließend auf "löschen" (unter Apple iOS).

colleta_app_Touranfragen.png

6 Neue Touranfrage

Sobald wir eine passende Tour für Sie gefunden haben, erhalten Sie von uns per Push-Nachricht eine Meldung mit allen Tourdetails. So können Sie schnell und einfach entscheiden, ob die Tour für Sie interessant ist.

Interesse = Ihr Interesse an der Tour wird an den Auftraggeber weitergeleitet. Dieser wird sich kurzfristig bei Ihnen melden.

Kein Interesse = Bitte nennen Sie uns im anschließenden Auswahlmenü noch die Gründe für Ihre Ablehnung (z.B. keine freie Kapazität). Sie helfen uns durch diese Angabe, Touranfragen zukünftig noch besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Achten Sie auf die Restlaufzeit der jeweiligen Touranfrage. Ist die Touranfrage abgelaufen, werden Rückmeldungen vom System abgelehnt und die Tour wird automatisch mit "kein Interesse" beantwortet.

 
 
colleta_app_alle_touranfragen.png

7 Alle Touranfragen anzeigen

Sobald wir eine passende Tour für Sie gefunden haben, erhalten Sie von uns per Push-Nachricht eine Meldung mit allen Tourdetails. Auch finden Sie unter dem Menüpunkt Anfragen einen Überblick über alle Touranfragen. Anhand der Farben und Icons können Sie den Status der Touranfrage erkennen:

hacken.png

Sie haben bereits einen Auftrag für diese Tour erhalten.

colleta_app_waiting.png

Sie haben Ihr Interesse an der Anfrage signalisiert. Der Auftraggeber wird sich kurzfristig bei Ihnen melden.

waiting.png

Sie haben auf diese Touranfrage noch nicht geantwortet.

colleta_app_absage.png

Die Touranfrage ist nicht mehr verfügbar, z.B. weil Sie von Ihnen bereits abgelehnt wurde.

 
colleta_app_auftrag.png

8 Auftrag

Wurden Sie mit der Durchführung einer Tour beauftragt, erhalten Sie im nächsten Schritt vom Auftraggeber per E-Mail eine Auftragsbestätigung sowie alle Details zur Tour. In der App finden Sie alle weiteren Informationen zu den nächsten Schritten.

 

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne!